Aachener Printen | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Aachener Printen

Zutaten für 62 Stück:

  • 150g brauner Kandiszucker
  • 10g Pottasche
  • 1 EL Rum (ersatzweise Wasser)
  • 500g Rübensirup
  • 100g brauner Zucker
  • 600g Mehl
  • 60g gehacktes Orangeat
  • je 1 TL Zimt, Anispulver und Koriander
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 3 EL Milch

Zutaten:

Der Kandiszucker in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischklopfer zerkleinern. Die Pottasche in Rum auflösen. Den Rübensirup mit Zucker und 4 Esslöffeln Wasser erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Das Mehl mit dem Kandiszucker, dem Orangeat, dem Zimt, dem Anis, dem Koriander und den Nelken mischen. Mit der Pottasche und dem Sirup zu einem Teig verkneten.

In Folie einwickeln und für etwa 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Ofen auf 180°C vorheizen (Umluft 160°C). Den Teig circa einen halben Zentimeter dick ausrollen. In 3 x 7 Zentimeter große Rechtecke schneiden und auf ein Blech legen. Mit Milch bepinseln und auf der mittleren Schiene des Backofens 10 bis 12 Minuten lang backen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.