Aprikosentarte | Törtchen | Desserts | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Aprikosentarte

Zutaten für 6 Personen

  • 200 g Mehl
  • 100 g Joghurtbutter (weich)
  • 30 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 750 g Aprikosen
  • 250 g Crème légère
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 1 Pk. Vanille-Saucenpulver
  • 2 Pk. Bourbon-Vanillezucker
  • 0,5 Tl Zimt
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 30 g Mandelblättchen
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Zubereitung

  • - Mehl, 3 El Wasser, Butterflöckchen, Eigelb und Zucker in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren
  • - zudecken und im Kühlschrank 30 Min. kalt stellen
  • - ein großes Arbeitsbrett mit Mehl bestreuen und Teig darauf ausrollen
  • - Tarteform mit einem Pinsel ausfetten und mit Mehl bestäuben, anschließend Teig darin ausbreiten
  • - Backpapier auf den Teig legen und mit den getrockneten Hülsenfrüchten bedecken
  • - im Backrohr bei 190°C eine gute viertel Stunde backen
  • - Hülsenfrüchte herausnehmen und auf ein Teller legen, Tarte weitere 6-8 Min. backen
  • - Aprikosen mit einem Messer halbieren und den Aprikosenstein entfernen
  • - Crème légère, Eier, Saucenpulver, Vanillezucker, Zimt und abgeriebene Zitronenschale in eine Schüssel geben und verrühren
  • - Aprikosen auf den gebackenen Tarteboden legen und den Guss darübergeben
  • - nochmals eine gute halbe Stunde backen
  • - Tarte kurz abkühlen lassen
  • - Mandeln in einer heißen Pfanne ohne Öl goldbraun anbraten

Anrichten

  • - Tarte in gleichgroße Stücke schneiden
  • - auf ein Teller setzen und mit Mandeln bestreuen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.