Birnentarte mit Walnüssen | Törtchen | Desserts | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Birnentarte mit Walnüssen

Zutaten für 6 Personen

Polenta

  • 100 g weichen Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 75 g Butter
  • 3 Tropfen Backaroma Bittermandel
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 2 El Speisestärke
  • 75 g Walnusskerne
  • 800 g Birnen
  • 2 El Zitronensaft
  • 75 g Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

  • - Butter, Zucker und Salz verrühren
  • - Eigelb unterrühren, bis es eine schaumige Maße ergibt
  • - Mehl und Wasser ebenfalls in die Schüssel geben und verrühren, bis ein glatter Teig entsteht
  • - Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank eine Stunde kalt stellen
  • - Marzipan mit einer groben Reibe raspeln und mit Butter, Zucker und Bittermandel mit dem Handrührer verrühren
  • - Ei und das übrige Eiweiß hinzugeben, verrühren
  • - anschließend noch die Mandeln und die Speisestärke unterrühren
  • - Walnüsse mit einem scharfem Messer grob hacken
  • - bei den geschälten Birnen Kernhaus entfernen und mit einem Kochmesser in Spalten schneiden, Zitronensaft darüber tropfen
  • - Teig auf einem großen Brett mit Mehl ausrollen und anschließend eine Tarteform mit Fett auspinseln
  • - Teig in die Form geben und festdrücken, den Boden mehrmals einstechen
  • - Marzipancreme daraufgeben und mit den Nüssen bestreuen
  • - Birnen in der Form verteilen und bei 200°C eine knappe Dreiviertelstunde backen lassen
  • - Aprikosenmarmelade in einem Topf aufkochen lassen und die Birnen damit bestreichen

Anrichten

  • - Tarte in 6 Stücke schneiden und jeweils auf ein Teller setzen
  • - mit Schlagsahne garnieren
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.