Spinnen-Muffins | Muffins | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Spinnen-Muffins

Zutaten für 12 Muffins:

  • 3 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Mineralwasser mit Kohlesäure
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 Eier
  • 200g Zartbitterkuvertüre
  • 1 Pck. Schokostreusel
  • 50 Marzipanrohmasse
  • 6 Lakritzschnecken
  • 12 Papierförmchen

Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Zucker, Öl, Mineralwasser, Backpulver und Eier in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät verühren. Ein Muffinblech mit den Papierförmchen bestücken und den Teig hineinfüllen. Die Muffins in den Ofen schieben und bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

Für die Dekoration die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Währenddessen aus der Marzipanrohmasse 24 Augen formen, dann je einen Klecks Kuvertüre als Pupille auf die geformten Augen geben. Die Muffins mit der übrigen Kuvertüre bestreichen, Schokostreusel darüber verteilen und die Augeen an der Kuvertüre festdrücken.

Mit einem Messer an den beiden Seiten der Muffins jeweils 4 Löcher für die Spinnenbeine vorstechen. Die Lakritzschnecken ausrollen und halbieren. Dann die Lakritzteile in die vorgeformten Löcher stecken.

Tags: halloween
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.