Bouillabaisse - Fischsuppe | Fischsuppe | Suppen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Bouillabaisse - Fischsuppe

Zutaten für 6 Personen

  • 1200 g Fischstücke (jeweils Hälfte fest- und weichfleischig)
  • 600 g Fischabfälle (Köpfe, Flossen)
  • 2 Stangen Lauch
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 TL Oregano
  • 0,1 g Safran
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3/4 Liter Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 3 große Tomaten

Zubereitung

  • - die Fischstücke, die Gräten und die Fischabfälle gründlich kalt abbrausen, trockentupfen
  • - die Lauchstangen komplett (auch das dunkelgrüne!) in feine Streifen schneiden
  • - Zwiebeln und Knoblauch fein hacken
  • - den fest- und die weichfleischigen Fisch getrennt voneinander mit jeweils der Hälfte des Knoblauchs, der Kräuter, des Safrans und 3 El Öl mischen und zugedeckt marinieren lassen
  • - die Fischabfälle mit dunkelgrünen Lauchstreifen, 1 gehackte Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, Pfeffer, Salz und Wasser zugedeckt 1/2 Std. kochen lassen
  • - die Brühe durch ein feines Sieb abseihen und auf die Seite stellen
  • - restliches Öl erhitzen und 2 fein gehackte Zwiebeln und die weißen und hellgrünen Lauchstreifen ca. 3 min. anbraten
  • - die festfleischigen Fischstücke (inkl. Marinade) und die Fischbrühe dazugeben
  • - bei schwacher Hitze ca. 5 min. leicht kochen
  • - die Tomaten enthäuten indem man die Tomaten kreuzweise einschneidet, in heißem Wasser kurz abbrüht, die Haut entfernt und in große Würfel schneidet
  • - die weichfleischigen Fischstücke mit den Tomaten und der Fischmarinade in den Topf geben und zusammen ca. 8 min. schwach kochen lassen
  • - die fertig gegarte Fischsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken

Anrichten

  • - die Fischsuppe in tiefe Teller schöpfen
  • - pro Teller frisches Baguette dazu servieren
  • - nach Wunsch frisch gekochte Kartoffeln oder auch einen gebratenen Garnelenspieß dazu servieren
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.