Brotauflauf mit geräucherter Forelle | Räucherfisch | Fisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Brotauflauf mit geräucherter Forelle

  • 300g altbackenes Brot
  • 300ml Milch
  • 25g geriebener Parmesan
  • etwas Kräutersalz
  • 150g geräucherte Forelle
  • 2 Tomaten
  • 200 geriebener Emmentaler
  • etwas Kräuterbutter
  • Margarine zum Einfetten der Auflaufform

Zubereitung:

Das Brot würfeln, die Milch aufkochen und die Brotwürfel damit übergießen. Etwa 15 Minuten ruhen lassen, den Parmesan und die Eier untermischen und alles mit dem Kräutersalz abschmecken. Die Hälfte der Masse in eine zuvor eingefettete Auflaufform geben.

Die in Scheiben geschnittenen Tomaten sowie die in mundgerechte Stücke geschnittenen Fischfilets in die Form schichten. Den Rest der Brotmasse darüber verteilen. Etwas Kräuterbutter den Reibekäse darüber geben und im vorgeheizten Backofen bei circa 200 Grad 35 Minuten backen.

Tags: Auflauf, Fisch
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.