Creme brulée (Variation) mit Rosmarin, Thymian und Vanille | Crème brûlée | Desserts | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Creme brulée (Variation) mit Rosmarin, Thymian und Vanille

Zubereitung:

250 ml Milch, 750ml Sahne, 80g Zucker aufkochen und über 200g Eigelb geben. Das ganze gut verrühren und in Förmchen abfüllen. Die Förmchen bei 100 Grad 40 min im Backofen pochieren. Anschließend abkühlen lassen. Wenn die Formen gut durch gekühlt sind, mit braunem Zucker bestäuben und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Den Vorgang nochmals wiederholen.

Für das Rosmarineis, die gleiche Masse benutzen nur der Milch und Sahne Rosmarin hinzugeben um die Crème so zu aromatisieren. Für den Thymianespuma das gleiche mit Thymian wiederholen in einen Syphon abfüllen und mit 3 Patronen begasen.

Eine Nocke vom Eis auf den Teller geben, Thymianespuma daneben aufspritzen und das Ganze mit etwas kandiertem Rosmarin und Thymian garnieren. Die Form mit der pochierten Crème wird à part serviert.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.