Crème brûlée von der Tonkabohne mit Blutorangen und Grand Manierparfait | Crème brûlée | Desserts | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Crème brûlée von der Tonkabohne mit Blutorangen und Grand Manierparfait

Zutaten für sechs Personen

Creme brulee von der Tonkabohne:
½ l Milch
¼ l Sahne
2 Stck. Eier
4 Stck. Eigelbe
75 g Zucker
2 Stck. Tonkabohnen

Grand Manierparfait:
5 Stck. Eigelbe
3 Stck. Eier
150 g Zucker
200 ml Orangensaft
50 ml Grand Manier
½ l geschlagene Sahne

Blutorangen:
4 Stck. Blutorangen
2 cl Grand Manier
½ Stck. Vanilleschote
Minze, Brauner Zucker, Puderzucker zum Garnieren

Zubereitung:

Creme brulee von der Tonkabohne:
- alle Zutaten zusammen verrühren, es sollten keine Luftblasen entstehen, die Masse 30 min. stehen lassen
- die Masse in sechs Formen verteilen und in ein 80°C heißes Wasserbad stellen, im Backrohr bei 130°C 30min. pochieren
- die Creme brulee abkühlen lassen, mit Braunem Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner abflämmen, sofort servieren

Grand Manierparfait:
- die Eier, Eigelbe mit Zucker und Grand Manier über dem Wasserbad aufschlagen
- den Orangensaft um 2/3 reduzieren lassen und zu der Eiermasse geben
- die Eiermasse auf Eiswasser kaltrühren
- die geschlagene Sahne unterheben
- eine Parfaitform mit Klarsichtfolie auslegen und die Parfaitmasse einfüllen
- für mind. 5 Std. in das Gefrierfach stellen

Blutorangen:
- die Orangen mit einem Messer schälen, es sollte keine weiße Haut mehr an der Orange sein
- die Orangen im dünne Scheiben schneiden
- mit Vanille und Grand Manier marinieren

Anrichten:
- das Parfait aus der Form stürzen und in dünne Scheiben schneiden
- auf einen Teller die Blutorangenscheiben in die Mitte legen
- daneben die Creme brulee stellen
- auf der anderen Seite das Parfait anrichten
- mit Minze und Puderzucker garnieren

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.