Deutschlandreise: Baumkuchen aus Sachsen-Anhalt | Kuchen | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Deutschlandreise: Baumkuchen aus Sachsen-Anhalt

Zutaten:

  • 250 g Butter/Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 150 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 3 TL Backpulver
  • 100 g Marzipan
  • Bittermandelaroma
  • 3 EL Amaretto
  • Schokoladenkuvertüre

Zubereitung:

Eier trennen. Butter, Zucker, Eigelb, Vanillezucker und 3-5 Tropfen Bittermandel-Aroma schaumig rühren. Das Marzipan mit 3 EL Amaretto erwärmen und verrühren, zur Teigmasse geben und gut unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver esslöffelweise dazugeben. Das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Den Backofen auf Grillfunktion einstellen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und ca. 3 EL Teig darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene ca. 3 Minuten goldbraun grillen. Dann wieder ca. 3 EL Teig darauf streichen und wieder ca. 3 Minuten grillen. Mit dem restlichen Teig weiter so verfahren. Den Kuchen dabei immer im Auge behalten, damit er nicht plötzlich zu dunkel ist. Das ist natürlich zeitintensiv, aber das Ergebnis lohnt die Mühe.

Kuchen abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen, mit Vollmilchkuvertüre glasieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.