Deutschlandreise: Gaisburger Marsch aus Baden-Württemberg | Suppen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Deutschlandreise: Gaisburger Marsch aus Baden-Württemberg

Zutaten:

  • 1 kg Rindfleisch
  • 4 Knochen ( mind. 1 Markknochen)
  • 1 Stange Lauch
  • 1 große Karotte
  • 1 kl. St. Sellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g Spätzle
  • Muskat
  • 2 EL Butter
  • 1 kl. Bund Petersilie

Zubereitung:

Gemüse klein würfeln; eine Zwiebel schälen, halbieren und mit den Nelken spicken. Das gewaschene Fleisch, die Knochen, das Gemüse, die Zwiebel und das Lorbeerblatt in 1 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben und 90 Min. kochen lassen.

Kartoffeln schälen und würfeln. Fleisch aus der Brühe nehmen und die Brühe durchseihen, wieder aufkochen. Kartoffeln darin gar kochen.

Fleisch würfeln, mit den Spätzle zu den Kartoffeln in die Brühe geben, mit Muskat abschmecken.

Die zweite Zwiebel in Ringe schneiden und in der Butter goldgelb braten. Das Gericht mit den gebräunten Zwiebeln und gehackter Petersilie servieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.