Deutschlandreise: Grünkohl mit Pinkel aus Bremen | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Deutschlandreise: Grünkohl mit Pinkel aus Bremen

Zutaten:

  • 6 Mettwürstchen (Mettenden)
  • 6 Würste (Kohlpinkel)
  • 6 Scheiben Kasseler (Nacken)
  • 500 g Schweinebauch
  • 5 Zwiebeln
  • 2 kg Grünkohl
  • 2 EL Senf
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 EL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Haferflocken
  • evtl. Speisestärke
  • n. B. Wasser

Zubereitung:

Den Grünkohl von den Stielen streifen, waschen und in einen großen Topf geben, mit kochendem Wasser übergießen, aufkochen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Grünkohl grob schneiden.

Den Schmalz in einem großen Topf zerlaufen lassen und die in Streifen geschnittene Zwiebel kurz andünsten, dann den Grünkohl zugeben. Den Zucker und den Senf dazugeben, umrühren; etwa 1/4 Liter heißes Wasser angießen und das Fleisch und die Würste darauf legen. Bei milder Hitze solange garen (ca. 1 Stunde), bis der Kohl durch ist, bei Bedarf Wasser nachgießen.

Wenn der Kohl fertig ist, das Fleisch und die Würste herausnehmen und warm stellen. Die Haferflocken hineingeben und unter Rühren aufkochen. Wem es nicht sämig genug ist, kann noch mit etwas in Wasser gelöster Speisestärke nachbessern.

Mit Salz und Pfeffer und evtl. Senf abschmecken.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.