Deutschlandreise: Linsensuppe aus Thüringen | Eintoepfe | Suppen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Deutschlandreise: Linsensuppe aus Thüringen

Zutaten:

  • 500 g braune Linsen
  • 2 l Wasser
  • 500 g Schweinefleisch, fettes Bauchfleisch oder Kasslerrippe
  • 3 Kartoffeln
  • 250 g Wurst (z.B. Fleischrotwurst oder Grützwurst)
  • 1 Karotte
  • Gemüsebrühe, instant
  • Essig
  • Majoran, Salz, Zucker

Zubereitung:

Linsen über Nacht in Wasser einweichen lassen und das Wasser abgießen. Fleisch in Wasser mit Majoran, etwas Salz und Gemüsebrühe ansetzen und weich kochen.

Kartoffeln schälen, klein schneiden und mit den eingeweichten Linsen dazugeben und weich kochen. Karotte klein schneiden und ebenfalls in die Suppe geben.

Wenn alles gekocht ist, gibt man die Fleischrotwurst oder Grützwurst mit dazu und lässt alles noch einmal aufkochen, damit die Rotwurst sich auflöst.

Auf den Tisch stellt man Essig und Zucker zum Nachwürzen, da nicht jeder Essig dazu mag. Man reicht außerdem Graubrot und Senf.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.