Deutschlandreise: Scheiterhaufen aus Bayern | Mehlspeisen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Deutschlandreise: Scheiterhaufen aus Bayern

Zutaten:

  • 4 alte Semmeln/Brötchen
  • 2 Eier
  • 375 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 0,5 kg säuerliche Äpfel
  • Zimt
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • Rosinen nach Belieben
  • Fett für die Form

Zubereitung:

Semmeln in sehr dünne Scheiben schneiden. Milch, Eier, Vanillezucker und 50 g Zucker verquirlen und die Hälfte davon über die Semmeln gießen. Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronenschale, Zimt, Rosinen und dem restlichen Zucker mischen.

Die Hälfte der eingeweichten Semmeln in eine gefettete Auflaufform geben, die Apfelmischung darauf. Nun die zweiten Hälfte der Semmeln darauf und mit der übrigen Eiermilch übergießen. Das Ganze kommt nun bei ca. 180 Grad für 30 Minuten in den Ofen. Dazu passt sehr gut eine Vanillesauce.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.