Deutschlandreise: Schnitzel Holstein aus Berlin | Schwein | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Deutschlandreise: Schnitzel Holstein aus Berlin

Zutaten:

  • 4 Schnitzel vom Schwein (z.B. vom Rücken)
  • 5 Eier
  • 5 EL Schweineschmalz od. Öl
  • 4 Anchovis od. Sardellenfilets
  • 1 EL Sahne
  • Semmelbrösel/Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kapern
  • Butterschmalz/Butter

Zubereitung:

Fleisch kopfen, Fett/Sehnen von den Rändern entfernen, salzen und pfeffern. 1 Ei mit der Sahne verquirlen.

Der Reihe nach Teller aufstellen: einen mit Mehl, einen mit dem Ei-Sahne-Gemisch, einen mit den Semmelbröseln. Schweineschmalz/Öl in einer Pfanne erhitzen.

Die Schnitzel der Reihe nach in Mehl, Ei und Bröseln wenden, dann von beiden Seiten im heißen Öl braten, ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Immer darauf achten, dass ausreichend Fett/Öl in der Pfanne ist. Schnitzel herausnehmen und auf ein Küchencrepes geben; so wird das Fett aus der Kruste gesaugt und sie wird schön knusprig.

In einer zweiten Pfanne Butterschmalz/Butter erhitzen und bei niedriger Temperatur 4 Spiegeleier darin braten. Das Eigelb sollte flüssig bleiben.

Je ein Schnitzel mit einem Spiegelei, nach Belieben Kapern und Sardellenfilets anrichten. Dazu passen (Brat-)Kartoffeln und Salat.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.