Deutschlandreise: Schwarzer Magister aus Mecklenburg-Vorpommern | Mehlspeisen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Deutschlandreise: Schwarzer Magister aus Mecklenburg-Vorpommern

Zutaten:

  • 400 g Backpflaumen o. Stein
  • 3 EL Zucker
  • 0,125 l Weißwein
  • 1 Zimtstange, Salz
  • 300 g Kastenweißbrot in Scheiben
  • 150 g Butter
  • 3 Eier
  • 0,25 l Sahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 EL brauner Zucker
  • 6 cl Rum

Zubereitung:

Die Backpflaumen mit Zucker, Zimtstange, Salz und Weißwein weich kochen. Über Nacht kalt stellen, Pflaumen abtropfen lassen. Saft beiseite stellen.

Weißbrotscheiben in erhitzter Butter von beiden Seiten anrösten. Auflaufform buttern und mit braunem Zucker ausschwenken. Schichtweise abwechselnd eine Lage Weißbrot und Pflaumen hineinfüllen. Die Pflaumen mit Rum beträufeln. Die obere Lage muss Weißbrot sein. Essen Kinder mit, den Rum einfach weg lassen.

Eier, Sahne und Pflaumensaft verquirlen, über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 1 Std. backen. Mit Buderzucker bestreuen und noch warm servieren. Dazu schmecken besonders Vanillesauce oder Vanilleeis.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.