Deutschlandreise: Struwen aus NRW | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Deutschlandreise: Struwen aus NRW

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 0,38 Liter Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Zucker
  • 125 g Rosinen
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • Fett zum Ausbacken

Zubereitung:

Hefe in die lauwarme Milch bröseln und darin auflösen. Mehl in eine große Schüssel sieben und mit allen anderen übrigen Zutaten vermischen. hefemilch darüber geben und gut verkneten, bis sich der Teig vom Rand löst und nicht mehr klebt. Falls nötig Mehl zugeben.

Die Schüssel mit dem Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Aus dem Teig eine Rolle mit ca. 6 cm Durchmesser formen; mit einem gemehlten Messer ca. 1-2 cm dicke Scheiben herunter schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen. Hefescheiben hineingeben und pro Seite 1 bis 2 Minuten goldgelb backen.

Dazu passen Zimtzucker und Apfelmus.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.