Dominosteine | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Dominosteine

Zutaten für 42 Dominosteine:

  • 125g Honig
  • 125g Zucker
  • 25g Butter
  • 1 Eigelb
  • 300g Mehl
  • 1 Pck. Lebkuchengewürz
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 1 gestrichener TL Hirschhornsalz
  • 1 Msp. Pottasche
  • 225g Orangenmarmelade
  • 150g Marzipanrohmasse
  • 100g Puderzucker
  • Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Die Butter mit dem Honig und Zucker in einen Topf geben und schmelzen. Dann die Masse dann in einen Rührtopf gießen und abkühlen lassen. Das Eigelb und 6 Esslöffel Wasser unterrühren. Das Mehl mit den Mandeln und Gewürzen vermischen und dann nach und nach die vorbereitete Mischung unterrühren oder -kneten. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Den Teig ausrollen und zu einem Rechteck (ca. 15 x 20 cm) formen. Das Ganze circa 25 Minuten lang auf einem Backpapier backen. In der Zwischenzeit die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker und 2 Esslöffeln Rum verkneten. Den Teig auf eine Mindestfläche von 15 x 20 Zentimetern ausrollen ausrollen.

Den abgekühlten "Kuchen" in eine obere und eine untere Hälfte aufteilen und die untere Hälfte mit einer Schicht Orangenmarmelade bestreichen. Dann die Marzipanschicht darüber geben. Dann nochmals eine Schicht Marmelade darüber streichen und die obere Kuchenschicht darauf geben. Die Ränder gerade schneiden. Dann den Kuchen in möglichst gleichgroße Quadrate aufteilen.

Die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen, die Dominosteine darin wenden und auf einem Backpapier trocknen lassen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.