Doradenfilet auf Rosmarinkartoffeln mit Wildem Spargel | Dorade | Fisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Doradenfilet auf Rosmarinkartoffeln mit Wildem Spargel

Zutaten für 6 Personen:

Doradenfilet:
2 Stck Doraden, je 400 g
Salz, Cayenne, Koriander
1 Zweig Thymian
1 Zehe Knoblauch
Olivenöl zum Braten

Rosmarinkartoffeln:
300 g Kartoffeln
300 g Süßkartoffeln
30 g Parmesan
30 g Butter
Salz
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl zum Braten

Wilder Spargel:
300 g Wilder Spargel
Salz, Zucker, Pfeffer aus der Mühle
10 g Butter

Fischfond:
500 g Fischabschnitte, ohne Köpfe, gut gewaschen
2 Stck Zwiebel
50 g Lauch
100 g Staudensellerie
50 g Fenchel
1 Stck Tomate
Lorbeerblatt, Koriander, Pfefferkörner
50 ml Weißwein, trocken
1 l Wasser zum Auffüllen

Zubereitung:

Doradenfilets:
- die Doraden filetieren, die Gräten ziehen und die Haut einschneiden
- je 80 g Portionen schneiden, auf der Fleischseite mit Salz und etwas Cayenne würzen
- in einer Pfanne Olivenöl erhitzen, den Thymian und die Knoblauchzehe zugeben, die Doraden bei nicht zu großer Hitze auf der Haut braten

Rosmarinkartoffeln:
- die Kartoffeln mit der Schale kochen, schälen, mit einer Gabel grob zerdrücken
- die Kartoffeln mit Salz, Butter, Parmesan und gehacktem Rosmarin mischen
- Taler mit 6 cm Durchmesser formen und in Olivenöl goldgelb backen

Wilder Spargel:
- den Spargel ganz kurz in Salzwasser blanchieren
- in Butter mit etwas Salz, Zucker und Pfeffer anschwenken

Fischfond:
- Gemüse waschen und putzen, in 2 cm Stücke schneiden
- das Gemüse in Olivenöl farblos anschwitzen
- die Fischabschnitte zugeben, kurz anschwitzen, mit Weißwein ablöschen
- mit Wasser auffüllen, die Gewürze und Kräuter zugeben
- den Fischfond bei geringer Hitze aufkochen lassen, den Fond abschäumen und ca. 45 min. ziehen lassen
- den Fond abpassieren und weiter verwenden

Anrichten:
- die Rosmarinkartoffeln in einen tiefen Teller anrichten
- die Doradenfilets darauf setzen, mit Maldon Salz bestreuen
- über dem Filet den Wilden Spargel verteilen
- evtl. den Bratfond von den Doraden mit etwas Zitronensaft und Fischfond aufkochen, fein geschnittene Petersilie zugeben und über den Doradenfilets verteilen

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.