Feigen im Portweinfond mit Joghurtmousse und Mandelparfait | Mousse | Desserts | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Feigen im Portweinfond mit Joghurtmousse und Mandelparfait

Zutaten für 6 Personen

Portweinfeigen:
6 Stck. Feigen
½ Zimtstange
½ Vanilleschote
Korianderkörner
50 g Zucker
200 ml Portwein
200 ml Rotwein
1 EL Stärke

Joghurtmousse:
1 Stck. Eigelb
1 Stck. Ei
50 g Zucker
50 g Honig
½ Zitrone
200 g Naturjoghurt
3 Blatt Gelatine
250 g geschlagene Sahne

Mandelparfait:
5 Stck. Eigelbe
3 Stck. Eier
150 g Zucker
2 cl Amaretto
100 g Mandelblätter geröstet
500 g geschlagene Sahne

Zubereitung:

Portweinfeige:
- die Feigen zur Hälfte schälen
- den Portwein mit Rotwein, Zucker und den Gewürzen aufkochen
- die Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, den Portwein damit binden
- die Feigen in den leicht gebundenen Fond legen und ziehen lassen (die Feigen dürfen auch über Nacht ziehen)

Joghurtmousse:
- die Eier und die Eigelbe mit dem Zucker über dem Wasserbad aufschlagen
- die Gelatine in kaltem Wasser einweichen
- die eingeweichte Gelatine in der heißen Eiermasse auflösen
- den Saft und die Schale von einer halben Zitrone zugeben und den Honig einrühren
- die Masse auf Eiswasser kaltrühren, die geschlagene Sahne unterheben und in Formen abfüllen
- das Mousse für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen

Mandelparfait:
- die Eier und Eigelbe mit dem Zucker und Amaretto über dem Wasserbad aufschlagen
- die gerösteten Mandeln unterheben und auf Eiswasser kaltrühren
- die geschlagene Sahne unterheben
- eine Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen und die Parfaitmasse einfüllen
- für mindestens 5 Std. in das Gefrierfach stellen

Anrichten:
- die Feigen mit dem Sud leicht erwärmen und jeweils eine Feige mit etwas Sud auf einen Teller legen
- das Joghurtmousse aus den Formen stürzen, neben die Feigen geben
- das Mandelparfait aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und neben das Mousse legen
- über das Joghurtmousse noch etwas Honig ziehen
- mit Minze und Puderzucker garnieren

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.