Focaccia mit Cherrytomaten und Rosmarin | Brot | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Focaccia mit Cherrytomaten und Rosmarin

Zutaten (für 6 Personen)

Zubereitung

Die geschälten Kartoffeln weich kochen und mit einer Kartoffelpresse fein reiben. Die Hefe im warmen Wasser auflösen und etwas gehen lassen. Mehl, Hefe, Wasser und Kartoffeln und einen halben EL Salz zu einem festen Teig kneten. Die Teigschüssel mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen.

Backofen auf 220 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen. Eine Pizzaform mit etwas Olivenöl einfetten. Den Teig auf das Backblech ungefähr 1 cm dick ausrollen. Knoblauch fein schneiden, Cherrytomaten halbieren und oben in den Teig eindrücken. Mit Rosmarin und einem halben EL Salz bestreuen und mit 1 bis 2 EL Olivenöl beträufeln. Die Focaccia im Ofen 20 bis 25 Minuten backen.

Anrichten

Die Focaccia abkühlen lassen und mit einem Brotmesser in gewünschte Anzahl Stücke schneiden und in eine Schale legen. Focaccia eignet sich als Beilage zu italienischen Eintopfgerichten oder Suppen, schmeckt aber auch einzeln mit Mozzarella belegt sehr gut.

Tags: Italien
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.