Gebratene Entenbrust mit Staudenselleriesalat und karamelisierten Wallnüssen | Ente | Geflügel | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Gebratene Entenbrust mit Staudenselleriesalat und karamelisierten Wallnüssen

Zutaten für 6 Personen:

Entenbrust

Staudenselleriesalat

  • 1 St. Apfel (gewaschen und in feine Streifen geschnitten)
  • 250g Staudensellerie (waschen, putzen, evtl. feste Faser Streifen entfernen und in feine Scheiben schneiden)
  • 2El gehackter Estragon
  • 2El Hanföl
  • 1Tl fein gehackter Ingwer
  • 5El Buttermilch
  • 1 Orange (Pressen)
  • Meersalz, schw. Pfeffer und Honig

Karamellisierte Walnüsse

  • 100g Walnüsse (etwas hacken oder zerdrücken)
  • 50g Wasser
  • 50g Zucker
  • Chili

Zubereitung

Entenbrust

  • – die Fettschicht von der Entenbrust einschneiden, beidseitig würzen und in einer Pfanne ohne Fett scharf beidseitig anbraten (bis man eine Goldbraune Farbe erhält)
  • – Entenbrust in den Ofen bei 100°C geben für ca. 30 bis 45min
  • – danach die Entenbrust auskühlen und etwas ruhen lassen
  • – vorm servieren nur auf der Hautseite nochmal scharf anbraten (damit man ein knusprige Kruste erhält) und in Dünne Scheiben schneiden

Staudenselleriesalat

  • – Staudenselleriescheiben in einem Topf mit Salzwasser kurz vorkochen, damit sie noch etwas Biss haben
  • – mit den Streifen vom Apfel und dem gehackten Ingwer vermischen
  • – Buttermilch und Orangensaft unter ständigen starken rühren mit dem Hanföl vermischen
  • – abschmecken und mit dem Salat vermischen und ziehen lassen
  • – den gehackten Estragon vorm servieren untermischen (da er sonst schwarz wird)

Karamellisierte Walnüsse

  • – Wasser und den Zucker in eine Bratpfanne geben und aufkochen lassen
  • – die gehackten Walnüsse, etwas Chili zugeben und karamellisieren lassen
  • – wenn der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist , die Walnüsse auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen

Anrichten

  • – Staudenselleriesalat mit Estragon vermischen und in einen Tiefen Teller geben
  • – Walnüsse verteilen und die dünnen rosa gebratenen Entenscheiben darauf geben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.