Gegrillte Lachsforelle | Lachsforelle | Fisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Gegrillte Lachsforelle

Zutaten für 6 Personen

  • 3 Lachsforellenfilets mit Haut (à 400 g)
  • Steinsalz
  • Kubebenpfeffer
  • 3 El körniger Senf
  • 75 g Rauke
  • 110 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 1 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 1 1/2 unbehandelte Limette

Zubereitung

  • - Lachsforelle entgräten und mit Salz und Pfeffer würzen
  • - mit Senf einstreichen
  • - Rauke klein hacken
  • - Hälfte der Tomaten zusammen mit 2EL Wasser pürieren und die restlichen Tomaten fein würfeln
  • - Rauke, Püree und Würfel vermischen und auf die Fleischseite der Lachsfilets geben und einstreichen /li>
  • - 2 Filets aufeinander legen mit der Hautseite nach außen
  • - Zitrone und Limette mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden
  • - die Scheiben oben und unten vom Fisch in die Grillzange verteilen und die Zange schließen
  • - auf einem Holzkohlegrill bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6-7 Min. garen

Anrichten

  • - wenn sich die Haut vom Fisch leicht abziehen lässt, Fisch zusammen mit Grillgemüse auf einem Teller servieren
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.