Geschmorte Kaninchenkeule,Orangen-Pfeffersoße, Tomaten- und Rucolapestonudeln, gebratener Chicoree | Wild | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Geschmorte Kaninchenkeule,Orangen-Pfeffersoße, Tomaten- und Rucolapestonudeln, gebratener Chicoree

Zutaten für 6 Personen

Kaninchenkeulen:

Ansatz:

  • 6 Kaninchenkeulen
  • 200g Zwiebelwürfel
  • 200g Selleriewürfel
  • 150g Karottenwürfel
  • 1,5L Brühe
  • 50g Mehl
  • Salz, Puderzucker

Tomatenpesto:

  • 300g getrocknete,eingelegte Tomaten

Rucolapesto:

Orangen-Pfeffersoße:

Gebratener Chicoree:

Zubereitung:

Kaninchenkeulen:

  • - Ofen auf 180°C vorheizen
  • - Kaninchenkeulen salzen und in einem flachen Topf mit Öl scharf anbraten und wieder rausnehmen
  • - Die Gemüsewürfel anrösten lassen, mit Puderzucker bestäuben und karamellisieren lassen
  • - mit Brühe aufgießen, verrühren, aufkochen lassen
  • - Kaninchen dazugeben und zugedeckt bei 180°C 90min schmoren lassen

Tomatenpesto:

  • - Tomaten abseihen
  • - mit etwas vom eigenen Öl pürieren

Rucolapesto:

  • - Pinienkerne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen
  • - Vom Rucola 2cm vom Stiel abschneiden
  • - Kurz in kochendes Wasser geben, abseihen,abschrecken und ausdrücken
  • - Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren

Orangen-Pfeffersoße:

  • - Kaninchenkeulen rausnehmen und warmhalten 80°C
  • - Ansatz passieren
  • - Restliche Zutaten bis auf die Orange hinzugeben
  • - aufkochen lassen, mit Orangenabrieb und Saft abschmecken

Gebratener Chicoree:

  • - Chicoree waschen,entstrunken,sechsteln
  • - würzen und braun anbraten

Anrichten:

  • - Nudeln aufteilen und mit Tomaten- und Rucolapesto mischen
  • - mit einer Fleischgabel aufdrehen und auf die Teller setzen
  • - Kaninchenkeule in die Mitte setzen und mit Soße übergießen
  • - Chicoree auf die Keule setzen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.