Gnocchi-Gemüsepfanne mit Räucherlachs, Parmesan und frischem Dill | Lachs | Fisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Gnocchi-Gemüsepfanne mit Räucherlachs, Parmesan und frischem Dill

Zutaten für 6 Personen:

Gnocchi Pfanne:
1 kg mehlige Kartoffeln
2 Eier (Größe M)
320 g Mehl (Typ405)
1 EL Butter
1 Prise Salz

100 g Zucchini, in Stücke geschnitten
80 g Auberginen, halb geschält und in Stücke geschnitten
1 Paprika, rot oder gelb, in Stücke geschnitten
30 g Lauchzwiebel, in feine Streifen geschnitten
1 Tomate, in Stücke geschnitten
80 g Brokkoli, in Röschen zerteilt und blanchiert
80 g Zuckerschoten, blanchiert
100 g Räucherlachs
90 g Butter
Etwas Brühe, Parmesan, Dill, Petersilie, Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl

Zubereitung:
 
- Kartoffeln mit der Schale kochen bis sie gar sind
- die Kartoffeln abgießen und im Backrohr ca. 20 Minuten ausdämpfen lassen (bei 90°C)
- die noch heißen Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken
- Eier, Mehl und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten (10 Min. ruhen lassen)
- Gnocchimasse in 4 gleichgroße Teile schneiden
- zum Formen der Gnocchi die Portionen auf bemehlter Fläche zu fingerdicken Röllchen drehen
- 2 – 3 cm lange/diagonale Stücke abschneiden
- Gnocchi in siedendes Salzwasser geben, wenn sie nach oben steigen noch ca. 1 Minute leicht köcheln lassen
- herausnehmen und auf ein mit Olivenöl geöltes Blech geben
- abkühlen lassen
- Gemüse in Olivenöl anschwitzen, würzen
- Gnocchi zugeben
- Butter und Brühe zugeben und solange einkochen bis eine cremige Konsistenz entsteht
- Evtl. nachschmecken

Anrichten:
- Gemüse und Gnocchi auf die Teller verteilen
- Parmesan schälen und über dem Gemüse verteilen

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.