Grießknödel mit Feigenkompott | Mehlspeisen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Grießknödel mit Feigenkompott

Zutaten für 6 Personen

Grießknödel

  • 300 ml Milch
  • 25 g Vanillezucker
  • 75 g Butter
  • 120 g Hartweizengrieß
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 2 Eigelb (Kl. M)

Feigenkompott

  • 50 g Zucker
  • 300 ml Rotwein
  • 100 ml Cassis
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 120 ml Kaffee
  • 2 frische Feigen

Zubereitung

Griesßknödel

  • - Butter zusammen mt der Milch und Zucker in einem Topf aufkochenlassen
  • - vorsichtig den Grieß einrieseln lassen und ständig umrühren
  • - wenn sich eine weiße Schicht gebildet hat, den Grieß beiseite stellen
  • - etwas abkühlen lassen
  • - nach und nach Ei und Eigelbe in die Grießmasse rühren
  • - kalt stellen
  • - aus der Masse gleich große Knödel formen
  • - Wasser aufkochen lassen und Knödel zugeben
  • - wenn diese an die Oberfläche steigen noch ca 10 Minuten köcheln lassen

Feigenkompott

  • - Zucker kramellisieren lassen
  • - mit Rotwein und Cassis ablöschen
  • - Gewürze zugeben und einreduzieren lassen
  • - getrockenete Feigen mit einem Messer halbieren und in den Sud geben
  • - Kaffee zugeben
  • - etwas einkochen lassen
  • - Kompott abkühlen lassen
  • - frische Feigen schälen und vierteln
  • - zum Kompott geben

Anrichten

  • - Grießknödel auf einem Dessertteller anrichten und mit Puderzucker bestäuben
  • - Feigenkompott dazu anrichten oder in einem extra Schüsselchen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Schuhbeck Sternanis Dose 30 g Schuhbeck Sternanis Dose 20 g
Inhalt 20 Gramm (9,50 € * / 100 Gramm)
1,90 € * 4,20 € *