Gulaschsuppe ungarische Art | Eintoepfe | Suppen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Gulaschsuppe ungarische Art

Zutaten (für 6 Personen)

Für die Suppe

  • 800 g Rindfleisch (Keule)
  • 4 große Zwiebeln
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL Majoran
  • Etwas Kümmel
  • 3 TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 1 Liter Rinderbrühe
  • 4 Paprikaschoten (rot oder gelb)
  • 600 g Tomaten
  • 250 ml Rotwein
  • Etwas Butterschmalz
  • 1 TL Chilischoten
  • Salz

Zubereitung

Das Rindfleisch und die Zwiebeln würfeln. Butterschmalz in einem großen Suppentopf erhitzen und das Fleisch rundum scharf anbraten, die gewürfelten Zwiebeln hinzugeben und glasig schwitzen, das Tomatenmark hinzugeben und kurz aufkochen. Mit Rotwein ablöschen, Paprikapulver, Majoran und Kümmel hinzufügen, Topf vom Feuer nehmen.

Paprika und Tomaten waschen, Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten und Kartoffeln würfeln. Das Gemüse in den Suppentopf geben, aufkochen und mit Rinderbrühe auffüllen. Die Gulaschsuppe bei geringer Hitze 20 bis 30 Minuten köcheln lassen und mit geschroteten Chilischoten abschmecken. Unser Tipp: Die Gulaschsuppe wird noch schmackhafter, wenn sie am Abend vor dem Verzehr zubereitet wird.

Anrichten

Die Gulaschsuppe in Suppentellern oder -schüsseln anrichten und mit einem Zweig Petersilie garnieren. Dazu frisch aufgebackenes Stangenweißbrot servieren.

Tags: Suppe
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.