Halloween: Gruselige Baiser-Geister | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Halloween: Gruselige Baiser-Geister

Zutaten für 15 bis 20 Stück:

  • 4 Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 4 EL Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen. Die Eiweiße mit Salz schaumig schlagen und nach und nach Zucker, Vanillezucker und Puderzucker einrieseln lassen. So lange schlagen, bis die Masse glänzend und schnittfest ist. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 15 bis 20 Geister aufspritzen. Im vorgeheizten Backofen circa 4 Stunden trocknen lassen, dabei die Ofentür einen Spalt geöffnet lassen. Die Masse soll nicht dunkel werden, deshalb gegebenenfalls die Temperatur auf 80°C reduzieren und etwas länger trocknen lassen. Danach im geöffneten Ofen auskühlen lassen.

Zum Verzieren die Lebensmittelfarbe nach Packungsanleitung anrühren und den Geistern damit Gesichter malen.

Tags: halloween
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.