Im Ganzen gebratenes Rinderfilet mit Balsamicosauce, Schwarzwurzelragout und Kräuterrösti | Rind | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Im Ganzen gebratenes Rinderfilet mit Balsamicosauce, Schwarzwurzelragout und Kräuterrösti

Zutaten für 6 Personen:

Filet:
ca. 1,2 kg Rinderfilet im Ganzen, küchenfertig
Salz, Chili
Sonnenblumenöl zum Anbraten

Schwarzwurzelragout:
600g Schwarzwurzeln, geschält und in Scheiben geschnitten
Sahne, Salz Chili
1 kleine Zwiebel, geschält und sehr fein geschnitten
3 EL Sonnenblumenöl
200 ml Weißwein

Kräuterrösti:
600 g Kartoffeln mehlig (geschält und grob geraspelt)
1 Ei
80 g Philadelphia
40 Sauerrahm
1 kleine Knoblauchzehe (fein gerieben)
2 – 3 EL Kräuter (gemischt)
etwas Sonnenblumenöl zum braten
Salz und Chili aus der Mühle

Zubereitung:

Filet:
- Fleisch würzen und in einer Pfanne mit heißem Öl kurz von allen Seiten anbraten
- auf ein Gitter setzen und im Ofen bei 100°C (Umluft) etwa 1Std. garen

Schwarzwurzelragout:
- die Zwiebeln in einem Topf mit heißem Öl glasig anschwitzen
- Schwarzwurzeln zugeben, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen, bis der Wein fast eingekocht ist
- Sahne zugeben, würzen und bei geringer Hitze die Schwarzwurzeln bissfest garen
- evtl. nachschmecken

Rösti:
- alle Zutaten miteinander vermischen und abschmecken
- ca. 10 Minuten ziehen lassen
- mit einem Esslöffel einen Teil der Masse in eine mit Öl erhitzte Pfanne geben und die Rösti darin goldbraun braten

Anrichten:
- Ragout und die Rösti auf die Teller verteilen
- Sauce zugeben
- das Filet in Scheiben schneiden und auf den Rösti geben

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.