Köttbullar mit Sauce und Kartoffeln | Hackfleisch | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Köttbullar mit Sauce und Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:

  • 1000g Rinderhack
  • 2 Zwiebeln
  • 2 mittelgroße Eier
  • 4 EL Paniermehl
  • 2 TL Sojasauce
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Grill-Gewürz
  • 100g Margarine zum Braten
  • 200ml Schlagsahne
  • 100ml Wasser
  • 1 TL Mehl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Glas Preiselbeeren als Beilage
  • 700g Kartoffeln als Beilage

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen,in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Eier, das Paniermehl, die Sojasauce, Salz, Pfeffer und das Grill-Gewürz hinzugeben und alles miteinander vermengen. Einen großen Teller mit etwas Wasser benetzen, die Hände befeuchten und aus dem Hackfleischgemisch kleine Bällchen formen. Den Ofen auf 100 Grad vorheizen.

Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen von allen Seiten anbraten. Wenn sie durchgebraten sind in eine Schüssel geben und im Ofen warm halten.

Für die Sauce mit dem Wasser das Fett in der Pfanne ablöschen und unter Rühren die Sahne hinein gießen. Das Ganze aufkochen lassen, das Mehl mit etwas Wasser vermischen und die Sahnesauce damit festigen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und dem Grill-Gewürz abschmecken.

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Dann abgießen und je nach Geschmack ein bisschen Butter oder Margarine hinzugeben. Den Topf wieder auf den Herd stellen und die Herdplatte ausschalten. Ein Küchentuch zwischen den Topf und den Deckel legen und das Ganze ein paar Minuten abdampfen lassen.

Tags: hackfleisch
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.