Konfetti-Gugelhupf | Kuchen | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Konfetti-Gugelhupf

Zutaten:

  • 300g weiche Margarine
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300g Zucker
  • 5 Eier
  • 400g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 5 EL Milch
  • 1 Packung (75g) Schokotröpfchen
  • 200g Vollmilchkuvertüre
  • 10g Kokosfett
  • Zucker-Konfetti zum Verzieren
  • Fett und Mehl für die Form

Zubereitung:

Fett, Vanillezucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch unter die Fett-Ei-Masse rühren, dann die Schokotröpfchen unterheben. Den Teig in die gefettete, mit Mehl ausgestreute Gugelhupfform (2,5 Liter) füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 50–60 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Kuvertüre hacken und mit Kokosfett vorsichtig über einem warmen Wasserbad schmelzen. Das Kuvertüre-Kokosfett-Gemisch etwas abkühlen lassen und dann auf dem Kuchen verteilen. Mit Konfetti bestreuen und trocknen lassen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.