Kürbissuppe mit Aprikosen, Ricotta und dunkler Schokolade | Kürbis | Gemüse | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Kürbissuppe mit Aprikosen, Ricotta und dunkler Schokolade

Zutaten für 4 Personen:

  • 650g Kürbisfleisch vom Hokkaido
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g getrocknete Aprikosen
  • 1 kleine, rote Chilischote
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  • 200g Ricotta
  • etwas Schokolade mit 75% Kakaoanteil
  • etwas Öl

Zubereitung:

Die Schalotten und die Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Die Chilischote fein hacken. Die Zitronenschale abreiben und eine halbe Zitrone auspressen. Die dunkle Schokolade fein hacken. Dne Kürbis halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne entfernen und dann den Kürbis achteln. Die Kürbisstücke in eine Auflaufform legen, mit etwas Öl beträufeln und den fein gehackten Knoblauch sowie die Chiliwürfelchen darüber streuen.

Die Auflaufform für etwa 20 Minuten bei 180 Grad in den Backofen geben, bis der Kürbis weich ist. In der Zwischenzeit die Schalotten und die Aprikosen würfeln und zusammen mit etwas Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze anschwitzen.

Die gegarten Kürbisstücke in Würfel schneiden und mit in den Top geben. Mit dem Zitronensaft, dem -abrieb, einer Prise Salz und einer Prise Zucker würzen. Mit heißem Wasser aufgießen, bis alles bedeckt ist. Weitere 10 Minuten köcheln lassen und dann die Suppe im Mixer pürieren.

Zum Servieren auf 4 Teller verteilen und pro Teller mittig 1 Esslöffel Ricotta mittig auf die Suppe setzen und dann mit dunkler Schokolade bestreuen.

Tags: Kürbis, Suppe, Herbst
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.