Lachs mit Pellkartoffeln und Quark | Lachs | Fisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Lachs mit Pellkartoffeln und Quark

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung:

Die Kartoffeln sorgfältig waschen und in Salzwasser zugedeckt 20 bis 25 Minuten garen. Das Ganze abgießen und ausdämpfen lassen. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, mit der Hautseite nach oben unter dem vorgeheizten Backofengrill 8 bis 10 Minuten grillen. Im Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfen lassen und häuten.

Paprika und Milch im Rührbecher mit dem Zauberstab fein pürieren und mit 2 EL Öl und Quark verrühren. Kerbel- und Petersilienblättchen und Dillspitzen abzupfen, fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 2/3 der Kräuter zum Quark geben, mit Salz, Pfeffer würzen.

Den Kümmel in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen, im Mörser  grob mahlen und die Hälfte zum Quark geben. Das Mehl auf einen Teller geben. Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite ins Mehl drücken. Dann auf der Hautseite im restlichen Öl 3 bis 4 Minuten braten, wenden und 2 bis 3 Minuten zu Ende braten. Kartoffeln, Quark und Lachs anrichten und mit restlichen Kräutern und Kümmel bestreuen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.