Lachsröllchen mit Korianderdip | Lachs | Fisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Lachsröllchen mit Korianderdip

Zutaten für 6 Personen

Korianderdip

Lachsröllchen

  • 20 g frischer Ingwer
  • 2 Tl gerösteter Sesam
  • 0,5 Tl gemachlener Koriander
  • 270 g Lachsfilet (ohne Haut)
  • 2 El Rapsöl

Zubereitung

Korianderdip

  • - Joghurt und Mayonnaise in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren
  • - Wasabipaste unterrühren
  • - mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
  • - Koriander hacken
  • - die Hälfte für die Lachsröllchen aufheben
  • - den Rest unter den Dip rühren

Lachsröllchen

  • - Ingwer mit Hilfe eines Teellöffels schälen (mit dem Stiel kann man hervorragend die Schale abkratzen)
  • - mit einem scharfen Messer sehr fein hacken
  • - Koriander mit dem gerösteten Sesam und Ingwerstückchen mischen
  • - Lachsfilets mit einem Fischmesser halbieren
  • - jedes Stück waagrecht in dünne Scheiben schneiden
  • - die Lachsscheiben mit mit Ingwer bestreichen
  • - mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen
  • - die Lachsscheiben aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken
  • - Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen
  • - die Lachsröllchen kurz auf den Kanten scharf anbraten
  • - mit dem restlichen Koriandergrün bestreuen

Anrichten

  • - auf einem rechteckigen Glasteller die Röllchen portionsweise anrichten
  • - Dip dazu reichen
Tags: Lachs, Fisch
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.