Lammeintopf mit Bulgur | Lamm | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Lammeintopf mit Bulgur

Zutaten für 6 Personen

Zubereitung

  • - die geschälten Tomaten abseihen, dabei den Saft auffangen und klein schneiden
  • - Bulgur mit kochendem Wasser übergießen und eine halbe Stunde quellen lassen
  • - Zwiebeln schälen und mit einem Universalmesser vierteln
  • - in die einzelnen Schichten zerteilen
  • - Knoblauchzehen ebenfalls schälen und grob hacken
  • - in einem Bratentopf einige EL Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln zugeben, anbraten
  • - jeweils die Hälfte von Zimt, Schwarz- und Kreuzkümmel und alle Kardamomkapseln zugeben, kräftig anschwitzen
  • - Tomatenmark, Honig und Harissa untermengen und mitbraten
  • - die kleingeschnittenen Tomaten mit Saft sowie den Lammfond zugeben
  • - mit Flor de Sal abschmecken
  • - den Eintopf etwa eine Viertelstunde köcheln lassen
  • - die Bohnen absieben und kalt abbrausen
  • - Auberginen putzen und in mittelgroße Würfel schneiden
  • - Tomaten mit Hilfe eines Tomatenmessers in Viertel schneinden und die Kerne rauslösen, grob würfeln
  • - Petersilie und Minze abzupfen und fein hacken
  • - Lammfleisch mit einem Fleischmesser in fingerdicke Stücke schneiden
  • - Fleischstücke salzen und mit dem restlichen Zimt sowie Kreuz- und Schwarzkümmel einreiben
  • - in einer Pfanne Öl erhitzen und Fleischstücke scharf anbraten
  • - Fleisch aus der Pfanne nehmen und darin die Auberginenwürfel anbraten
  • - Bulgur abtropfen und zusammen mit Auberginen, Lammfleisch, Sultaninen und Bohnen zum Eintopf geben
  • - erhitzen
  • - zum Schluss die Tomatenstücke unterrühren
  • - mit Salz aus der Mühle und Szechuanpfeffer abschmecken

Anrichten

  • - Eintopf in Schälchen füllen
  • - mit den gehackten Kräutern bestreuen
  • - wer möchte kann noch eine Dip aus Joghurt, Zitrone und Kräutern dazu servieren
Tags: Lamm, Eintopf, Bulgur
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.