Lihapiirakka (finnische Fleischpasteten) | Hackfleisch | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Lihapiirakka (finnische Fleischpasteten)

Zutaten für 20 Stück:

Für den Teig:

  • 1/2 l Wasser
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 500-600 g Mehl
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Öl
  • ca. 1,5 L Öl zum Frittieren

Für die Füllung:

  • 600 g Hackfleisch gemischt
  • 100 g Reis (am besten Milchreis)
  • 2 fein gehackte Zwiebeln
  • 3 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Essiggurken, fein gehackt
  • 2 Eier, hart gekocht

Zubereitung:

Für den Teig das handwarme Wasser mit Salz, Zucker und Trockenhefe vermischen. Zunächst 100 g Mehl untermischen, dann den Rest zusammen mit dem Öl. Mehrere Minuten gut durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen (ca. 1 Stunde).

Währenddessen die Zwiebeln in Öl anschwitzen, das Fleisch hinzugeben und braten, bis es krümelig ist. Reis in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen.Mit Pfeffer, Salz und Knoblauch zum Fleisch geben. Eier hart kochen und kleinhacken und zusammen mit den klein gehackten Gurken ebenfalls unterrühren.

Jetzt den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und Kreise mit einem Durchmesser von ca. 15 cm ausstechen. Je Kreis eine Hälfte mit Fleischmischung belegen, dabei ca. 1 cm Abstand zum Rand halten. Andere Teighälfte darauf klappen und an den Rändern zusammendrucken, so dass halbrunde Teigtaschen entstehen.

Das Öl in einem großen Topf, einer hohen Pfanne oder einem Wok erhitzen (ca. 190 Grad) und die Teigtaschen 1 Minute darin frittieren, mit einer Schaumkelle wenden und nochmals eine Minute auf der anderen Seite im Öl baden. Herausnehmen und auf einem Küchencrepes abtropfen lassen.

Die noch warmen Lihapiirakka, zu deutsch Fleischpasteten, werden in Finnland gerne als Sandwich gegessen. Das heißt sie werden wie eine Semmel in der Mitte aufgeschnitten und nach Herzenlust mit Käse, Schinken, Würsten, Gemüse, Ketchup und Senf belegt.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.