Margherite mit Scampifüllung | Garnelen | Meeresfrüchte | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Margherite mit Scampifüllung

Zutaten für 4 Personen:

Margheriten:
300 g Mehl
3 Eier
1 El Olivenöl
Salz

Füllung:
100 g Zanderfilet
200 g Garnelen
100 g gekühlte Sahne
Frische Kräuter, Salz und Cayennepfeffer

Riesling-Zitronengras-Sauce:
60 g klein geschnittenes Zitronengras
60 ml Riesling
200 ml Fischfond
100 ml Sahne
1 EL Butter
1 Spritzer Zitronensaft
Salz, Tabasco

Zubereitung:

Nudeln:
Eier mit Olivenöl und Salz in Schüssel verrühren. Das Mehl zugeben, vermischen, durchkneten, bis der Teig glatt ist. 20 Min. ruhen lassen.

Füllung:
Zander und Garnelen 1 min. mixen, kalte Sahne langsam hinzufügen und zu einer glänzenden Farce mixen. Abschmecken.

- Den Nudelteig halbieren und mit Nudelmaschine ca. 50 cm lange Teigstreifen herstellen.
- Auf einen Streifen Eigelb pinseln. Die Füllung verteilen (ca. 3 cm Abstand)
- Den zweiten Teigstreifen vorsichtig darüber legen und Margheriten ausschneiden.

Sauce:
- Zitronengras mit dem Wein 5 Minuten köcheln lassen. Fischfond dazugeben, nochmals 5 Min. köcheln lassen. Durch ein Sieb passieren, Sahne einrühren. Köcheln lassen bis zu gewünschten Konsistenz. Zum Servieren mit Butter einmixen. Mit Zitrone, Salz und Tabasco würzen.

- Margheriten in kochendes Salzwasser geben, nach dem Aufwallen 5 min. ziehen lassen.
- In einer Pfanne mit 50 g zerlassener Butter anschwenken.

Anrichten:
Auf tiefem Teller 3-5 Stück Margheriten geben. Mit der Sauce aufgießen und mit einem Garnelenschwanz dekorieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.