Marzipanparfait mit Aprikosen | Parfait | Desserts | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Marzipanparfait mit Aprikosen

Zutaten für 6 Personen

  • 1 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Dose Aprikosen
  • 2Eier (Kl. M)
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 80g Vanillezucker
  • 250 ml Sahne
  • 25 ml Amaretto
  • zum Bestreuen einige Amerettinikekse

Zubereitung

  • - als Vorbereitung eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen
  • - Gelatine in kalten Wasser einweichen
  • - Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen
  • - Marzipan mit Hilfe einer Küchenreibe fein reiben
  • - Zucker zusammen mit den Eiern und Amaretto in eine Rührschüssel geben und zusammen mit dem Marzipan über einem Wasserbad aufschlagen
  • - das Wasserbad darf nicht zu heiß aufgeschlagen werden, da das Ei sonst stockt
  • - wenn die Masse cremig ist, vom Wasserbad nehmen und die Gelatine darin auflösen
  • - Masse in ein Wasserbad mit Eiswasser stellen und mit einem Schneebesen kalt rühren bis die Gelatine leicht anzieht
  • - Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben
  • - Terrine mit den Aprikosen auslegen (der Rest kann zur Dekoration verwendet werden)
  • - Parfaitmasse auf den Aprikosen verteilen, glatt streichen und mit der Frischhaltefolie abdecken
  • - über Nacht in der Gefriertruhe kalt stellen

Anrichten

  • - Parfait aus der Kühltruhe nehmen und kurz antauen lassen
  • - vorsichtig aus der Form lösen
  • - mit eine scharfen Messer in Scheiben schneiden
  • - auf einem Dessertteller anrichten, mit den restlichen Aprikosen garnieren und mit zerbröselten Amarettini bestreuen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.