Meerbarbenfilet mit Limettensoße, Senfgurken und Kräuterrisotto | Meerbarbe | Fisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Meerbarbenfilet mit Limettensoße, Senfgurken und Kräuterrisotto

Zutaten für 6 Personen:

Fisch:

  • 6 Sück Meerbarbenfilet, küchenfertig
  • Salz
  • Etwas Butter und Rosmarin
  • Öl für die Pfanne und Mehl zum Mehlieren der Filets

Limettensoße:

  • Saft aus einem Senfgurkenglas
  • Butter
  • Schale von einer Limette und Filets von einer
  • halben Limette
  • Salz und Chili aus der Mühle

Kräuterrisotto:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 350g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • ca. 1,5 l Gemüsebrühe
  • 100g kalte Butter
  • 100g Parmesan gerieben
  • (je nach Belieben etwas mehr oder weniger)

Zubereitung:

Fisch:

Soße:

  • - den Gurkenfond aufkochen
  • - Limettenschale und –filets zugeben
  • - würzen
  • - mit kalter Butter binden

Kräuterrisotto:

  • - Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit Olivenöl glasig dünsten
  • - Reis und das Lorbeerblatt zugeben und 2 Minuten anschwitzen
  • - den Wein zugießen und unter ständigem Rühren einkochen und verdunsten lassen
  • - Brühe kellenweise zugeben und unter ständigem Rühren einkochen
  • - erst wenn die Brühe fast absorbiert ist, die nächste Kelle zugeben
  • - Risotto vom Herd nehmen, die Butter und den Käse zugeben und gut verrühren
  • - falls das Risotto zu fest ist, etwas Brühe angießen
  • - abschmecken

Anrichten:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.