Milchlammkeule mit Aromaten gebraten, Artischocken-Tomatengemüse und gebackene Kartoffeln | Lamm | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Milchlammkeule mit Aromaten gebraten, Artischocken-Tomatengemüse und gebackene Kartoffeln

Zutaten:

Milchlammkeule:
1 Stck. Milchlammkeule mit1,8 bis 2 kg
2 Zehen Knoblauch
5 Stck. Schalotten
2 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
2 Stck. Lorbeerblätter
1 EL Fenchelsamen
1 l Geflügelfond
4 cl trockener Sherry
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl

Artischocken-Tomatengemüse:
6 Stck. Artischocken, mittlere Größe
2 Stck. Schalotten
1 Zehe Knoblauch
1 Stck. Zitrone
Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig Thymian
200 g Cocktailtomaten
1 EL Petersilie fein geschnitten

Gebackene Kartoffeln:
1,2 kg geschälte Kartoffeln
2 Zehen Knoblauch
1 Stck. Chilischote
500 ml Fleischbrühe
50 ml Weißwein
Salz, Olivenöl

Zubereitung:

Milchlammkeule:
- die Milchlammkeule mit Salz und Pfeffer gut würzen und in Olivenöl von allen Seiten gut anbraten
- die Schalotten und den Knoblauch schälen, vierteln
- Knoblauch und Schalotten in einer Pfanne mit den restlichen Zutaten leicht anbraten, auf ein Backblech geben
- Die Milchlammkeule darauf geben, bei 120°C ca. 20 min garen, dann mit Sherry ablöschen und mit etwas Geflügelfond aufgießen, nochmals 20-25 min garen
- Die Keule vom Blech nehmen, auslösen und in Scheiben schneiden
- Den Bratenfond mit der restlichen Geflügelbrühe aufgießen und nochmals reduzieren lassen, durch ein Sieb passieren und abschmecken

Artischocken-Tomatengemüse:
- die Artischocken putzen und das Heu entfernen, sofort in Zitronenwasser legen
- die Artischocken in Scheiben schneiden
- die Schalotten schälen und in Streifen schneiden
- die Artischocken in Olivenöl bei nicht zu großer Hitze anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, die Schalotten und den Thymian zugeben, fertig braten
- die Cocktailtomaten zu den Artischocken geben, kurz durchschwenken und die geschnittene Petersilie unterheben

Gebackene Kartoffeln:
- die Rinderbrühe mit dem Weißwein, Knoblauch und Chili aufkochen
- die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden
- eine Auflaufform mit Olivenöl ausreiben, die Kartoffelscheiben in die Form schlichten, mit Salz leicht würzen
- die heiße Rinderbrühe mit Knoblauch und Chili über die Kartoffeln schütten, die Kartoffeln sollten leicht bedeckt sein, und bei 180°C ca. 40 min. im Backrohr garen

Anrichten:
- das Artischocken-Tomatengemüse auf sechs Teller verteilen
- die Fleischscheiben auf das Gemüse legen, mit dem Bratensaft leicht beträufeln
- Kartoffeln dazu geben,
- Über das Fleisch etwas Meersalz geben

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.