Perlhuhnbrust mit Kräutern gegart, Aprikosen-Cous-Cous, Mango-Paprikavinaigrette | Perlhuhn | Geflügel | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Perlhuhnbrust mit Kräutern gegart, Aprikosen-Cous-Cous, Mango-Paprikavinaigrette

Zutaten für 6 Personen:

Perlhuhnbrust mit Kräutern gegart:
3 Stck. Perlhuhnbrüste je 180 g
10 g Butter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Petersilie, Kerbel, Thymian
100 g Geflügelfleisch
50 ml Sahne
1 Stck. Eiweiß

Aprikosen-Cous-Cous:
50 g getrocknete Aprikosen
150 g Cous-Cous
1 Stck. Schalotte
300 ml Geflügelfond
Cous-Cous-Gewürz (Razel ha nut)
Salz
Schnittlauch

Mango-Paprikavinaigrette:
1 Stck. Thaimango
1 Stck. roter Paprika
1 Stck. Schalotte
3 EL Apfelessig
3 EL Olivenöl
3 EL Aprikosenkernöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Feldsalat, Mango, Chili-Salz

Zubereitung:

Perlhuhnbrust mit Kräutern gegart:
- Aus Geflügelfleisch, Sahne und Eiweiß eine Farce herstellen
- Die Kräuter fein schneiden
- Von den Perlhuhnbrüsten die Haut und den Flügelknochen abschneiden und die Perlhuhnbrüste quer aufschneiden, nicht durchschneiden
- Die Perlhuhnbrust aufklappen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Farce bestreichen, einen teil der geschnittenen Kräuter darauf streuen und die Brust einrollen
- In Klarsichtfolie und Alufolie wickeln und im Backrohr bei 130°C ca. 20 min. garen
- Die Rollen auspacken und in den restlichen Kräutern wälzen, in Scheiben schneiden

Aprikosen-Cous-Cous:
- die Aprikosen in feine Würfel schneiden, die Schalotte ebenfalls würfeln und alles zusammen in etwas Olivenöl anschwitzen
- den Cous-Cous dazu geben, mit Salz und Cous-Cous-Gewürz mischen
- den Geflügelfond aufkochen lassen und über den Cous-Cous geben, zugedeckt ca. 10 min. ziehen lassen
- den Cous-Cous mit einer Gabel lockern und abschmecken

Mango-Paprikavinaigrette:
- Mango, Paprika und Schalotte schälen, in kleine Würfel schneiden
- Die Schalotte und Paprika in Olivenöl anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen
- Die Mango zugeben, zur Seite stellen
- Mit Essig und Öl marinieren

Anrichten:
- von dem Cous-Cous Nocken formen und auf einen Teller geben
- die Scheiben von der Perlhuhnbrust anlegen, mit der Vinaigrette marinieren
- mit Feldsalat und Mangoscheiben garnieren

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.