Quarkbällchen | Quark-Öl-Teig | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Quarkbällchen

Zutaten für 18 Stück:

  • 135g Magerquark
  • 25g Margarine
  • 1 EL Zucker
  • 1 Msp. Vanillemark
  • 1 Ei
  • 1 Prise grobes Salz
  • 1 Prise Zitronenabrieb
  • 35g Semmelbrösel
  • 100g gesiebtes Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • entweder 2 Stangen (Fritteuse) oder 1/2 Stange (Topf) gehärtetes Kokosfett
  • 1 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf das Mehl zusammenrühren. Mehl und Backpulver vermischen, untersieben und einrühren. Der Teig sollte danach nur etwa 20 Minuten ruhen. Danach kleine Teigmengen zu 18 Bällchen rollen.

Bei einer Zubereitung im Topf Fett hineingeben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Bällchen in dem Kokosfett goldgelb ausbacken und dann zum Abtropfen auf ein Küchenkrepp legen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.