Rotbarbe vom Grill, Weißweinschaumsoße, mit Frischkäse und Kräutern gefüllte Ravioli und Feldsalat | Ravioli | Nudeln | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Rotbarbe vom Grill, Weißweinschaumsoße, mit Frischkäse und Kräutern gefüllte Ravioli und Feldsalat

Zutaten für 6 Personen:

Ravioli mit Kräuterfrischkäsefüllung:

Weißweinschaumsoße:

  • 70g Zwiebelwürfel
  • 50g Selleriewürfel
  • 100ml Weißwein
  • 200ml Sahne
  • 200ml Milch
  • 1St. Zitrone
  • 25g Mehl
  • 25g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker

Rotbarbe und Feldsalat:

  • 3St. Rotbarbe
  • Salz Pfeffer, Rosmarin
  • 200g Feldsalat

Zubereitung:

Ravioli mit Kräuterfrischkäsefüllung:

  • - Nudelteig zubereiten, ruhen lassen
  • - danach Nudelteig ausrollen
  • - Kräuter hacken und mit Frischkäse mischen
  • - mit Sahne glatt rühren und würzen
  • - die Füllung mit einem Teelöffel auf den Nudelteig setzen, eine Nudelplatte drauflegen
  • - die Ränder festdrücken und die Ravioli ausstechen
  • - die Ravioli in kochendem Salzwasser bissfest kochen

Weißweinschaumsoße:

  • - Gemüsewürfel, Knoblauch in Öl anschwitzen
  • - mit Weißwein, ablöschen und einkochen lassen
  • - mit Sahne und Milch aufgießen
  • - Gewürze und Zitronensaft hinzugeben
  • - langsam aufkochen lassen
  • - Butter und Mehl vermischen und wenn die Soße kocht, kleine Stückchen dazugeben
  • - gut verrühren und 10min köcheln lassen
  • - Lorbeer entfernen und Soße mixen
  • - vor dem Servieren mit Milch aufschäumen

Rotbarbe und Feldsalat:

  • - Waschen, trocknen und filetieren
  • - Filets würzen und mit Rosmarin auf der Haut grillen, vor dem Servieren wenden
  • - Feldsalat waschen und putzen
  • - Teil vom Strunk wegschneiden

Anrichten

  • - Feldsalat mittig auf dem Teller platzieren
  • - Kräuterravioli daraufsetzen
  • - Gegrillte Rotbarbe darauflegen
  • - Mit Weißweinschaumsoße nappieren
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.