Selbstgemachte Kräuterbutter | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Selbstgemachte Kräuterbutter

Zutaten für 250g Kräuterbutter:

Zubereitung:

Die Butter vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank holen und auf Zimmertemperatur erwärmen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken bzw. den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein hacken. Dann die Kräuter mit dem Knoblauch und der Butter verrühren. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Kräuterbutter länglich auf ein großes Stück Frischhaltefolie geben, die Folie über die Butter legen und mit den Händen zu einer länglichen, gleichmäßigen Rolle formen. Diese mehrfach in Frischhaltefolie einwickeln, die Enden gut zubinden und im Kühlschrank kalt stellen. Nach dem Kühlen kann die Kräuterbutter in Scheiben geschnitten und serviert werden. Eine schöne Alternative: Die weiche Kräuterbutter in einen Spritzbeutel geben und Rosetten spritzen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.