Spanische Paella | Reis | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Spanische Paella

Zutaten für 6 Personen

  • 450 g Schweinefilet
  • 3 Hähnchenkeulen (à 250 g)
  • Steinsalz
  • Szechuanpfeffer
  • je 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote (à 200 g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel (250 g)
  • 12 El Olivenöl
  • 525 g Risotto-Reis
  • 1,5 l Hühnerbrühe
  • 0,2 g Safranfäden
  • 375 g Miesmuscheln
  • 12 Riesengarnelen mit Schale (à 25 g)
  • 225 g TK-Erbsen
  • 3 unbehandelte Zitronen

Zubereitung

  • - die Haut von den Hähnchenkeulen entfernen und am Gelenk trennen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen
  • - Schweinefilet putzen und in ca 0,5cm dicke Scheiben schneiden, ebenfalls würzen
  • - Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln
  • - Paprika waschen, die Kerne entfernen, schälen und in Streifen schneiden
  • - 5 EL Olivenöl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen und die Filetstreifen scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen
  • - mit 2 weiteren EL Öl die Paprika anbraten und ebenfalls aus der Pfanne nehmen
  • - das restliche Öl erhitzen und Hähnchenkeulen anbraten, rausnehmen
  • - Zwiebel- und Knoblauchwürfel wsowie den Reis in der Pfanne andünsten
  • - in der Zwischenzeit die Brühe mit dem Safran aufkochen und mit der Hälfte den Reis aufgießen
  • - Backofen auf 200 Grad vorheitzen und die Reis-Hähnchen-Pfanne ca 20-25 Minuten garen
  • - währenddessen die Muscheln waschen und putzen, ebenso die Garnelen
  • - Fleisch, Paprika und Erbsen zum Reis geben und durchmischen
  • - mit der restlichen Brühe aufgießen, die Muscheln und Garnelen auf die Paella geben und nochmal 15 Minuten garen

Anrichten

  • - alles Abschmecken
  • - Muscheln, die sich nicht geöffnet haben entfernen
  • - Zitronen achteln und auf der Paella verteilen
  • - direkte aus der Pfanne servieren
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.