Spitzbuben | Backen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Spitzbuben

Zutaten für 40 Stück:

  • 200g weiche Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eigelbe
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 200g Mehl
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 100g Johannisbeergelee
  • 1 TL Zitronensaft
  • etwas Mehl
  • Backpapier fürs Blech

Zubereitung:

Die Butter mit Puderzucker, Vanillezucker und Eigelben schaumig schlagen. Mit Mandeln und Mehl rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kühl stellen. Den Backofen vorheizen und die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche circa 3 Millimeter dick ausrollen und Kreise (3 bis 4 cm Ø) ausstechen. Bei der Hälfte der Kreise kleine Herzen, Sterne oder Ringe ausstechen.

Auf die Bleche legen und Plätzchen im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 8 bis 10 Minuten hellgelb backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen. Dann die Plätzchen mit ausgestochenem Motiv mit Puderzucker bestäuben. Johannisbeergelee und Zitronensaft verrühren und die ganzen Kreise damit bestreichen. Jeweils mit einem mit Puderzucker bestäubten Plätzchen zusammensetzen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.