Thanksgiving Truthahn | Geflügel | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Thanksgiving Truthahn

Zutaten für 8 Personen

Die Füllung - traditionelles Corn Bread Stuffing

  • 500g Maisbrot
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1-2 mittlere Eier
  • 1-2 Sellerieknollen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz

Der Truthahn - der Star

  • 1 Truthahn, ca. 8kg
  • 3EL Honig
  • 100g Butter
  • 2EL Senf
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Maisbrot, Zwiebeln und Sellerie würfeln und in eine Schüssel geben, Petersilie grob hacken und hinzugeben. Anschließend mit dem Ei vermengen bis eine sämige Füllmasse entsteht. Zum Schluss mit Pfeffer und Salz würzen und abschmecken. Die Masse sollte eine grobe aber nicht zu trockene Konsistenz haben, damit sie über die lange Backzeit nicht austrocknet. Ist das Corn Bread Stuffing einmal fertig, kann der rohe Truthahn damit fest gefüllt und mit Küchengarn zugenäht werden.

Aus Honig, Senf, Pfeffer aus der Pfeffermühle, weicher Butter und Salz eine zähflüssige Glasur herstellen und in die Haut des gefüllten Truthahns einmassieren. Anschließende den Truthahn auf einen Rost legen und in den Backofen geben (120° Umluft). Unbedingt ein tiefes Auffangblech unter den Rost legen, damit der Bratensaft aufgefangen wird: Das schützt den Backofen und Sie brauchen den Fond, um den Truthahn regelmäßig zu übergießen. Den Truthahn 8 Stunden (1 Stunde pro Kilo) im Backofen garen und stündlich mit einem Pinsel mit dem Bratensaft bestreichen. 45 Minuten vor Ende der Backzeit den Ofen auf Oberhitze Stellen und den Truthahn bei 200° übergrillen, um eine schöne Knusperhaut er bekommen.

Anrichten

Den gefüllten Truthahn auf einem ausreichend großen Tranchierbrett anrichten. Am Tisch mit dem Tranchierbesteck zerlegen und jedem Gast Fleisch und Füllung nach Belieben anreichen.

Tags: Thanksgiving
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.