Tomatencremesuppe mit Hasenöhrl | Cremesuppen | Suppen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Tomatencremesuppe mit Hasenöhrl

Zutaten für 6 Personen:

Tomatensuppe:
1 ½ kgTomate(n)
1 Tube/n Tomatenmark, ca. 200 ml
200 g Sahne
200 g Crème fraîche
Chili, Salz nach Geschmack
Frische Kräuter nach Geschmack

Hasenöhrl:
375 g Mehl
75 g kalte Butter
½ TL Salz
1 Ei
2 Eidotter
3 EL Sauerrahm

Zubereitung:

Suppe:
- Die Tomaten in einen Topf mit kochendem Wasser geben, die Tomaten müssen komplett bedeckt sein. Sobald die Haut der Tomaten platzt, diese herausnehmen, häuten und vierteln.
- Die geviertelten Tomaten in ca. 1/8 des Kochwassers zurückgeben und 10 min. zerkochen. Schon mal mit Salz und Chili würzen. Noch einmal 10 min. kochen lassen. Dies nun mit dem Pürierstab grob durchpürieren und nachwürzen und ganz fein pürieren.
- Das Tomatenmark hinzufügen und solange rühren, bis sich das Mark aufgelöst hat und die Suppe cremig wird. Je nach Geschmack fein geschnittene Petersilie und fein "gerupften" Schnittlauch hinzufügen. Noch einmal 10 min. kochen lassen.
- Nun Sahne und Creme fraiche hinzufügen und noch einmal solange kochen lassen, bis sich die Creme fraiche aufgelöst hat. Zusammen mit dem Hasenöhrl servieren

Hasenöhrl:
- Alle Zutaten schnell zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten und
mindestens 30 Minuten ruhen lassen
- Den Teig Messerrückendick ausrollen (auf einer bemehlten Arbeitsfläche)
- In gleichgroße Stücke schneiden und im heißem Fett goldgelb ausbacken
- Als Kaffeebeilage die Hasenöhrl einfach noch mit Puderzucker bestreuen

Anrichten:
Die Suppe in tiefe Teller geben, evtl mir frischen Kräutern und einem Klecks Creme fraiche oder sauerer Sahne verzieren, das Hasenöhrl zur Suppe geben und sofort servieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.