Traditioneller Hackbraten mit Käse | Hackfleisch | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Traditioneller Hackbraten mit Käse

Zutaten für 4 Personen:

    • 750 g gemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein)
    • 2 Brötchen vom Vortag
    • 2 Zwiebeln
    • 150 g Emmentaler am Stück
    • 2 Eier
    • 1 TL mittelscharfer Senf
    • 1/2 TL getrocknetes Basilikum
    • 1/2 TL getrockneter Majoran
    • 100 g Frühstücksspeck/Bacon
    • geriebener Muskat
    • Salz, Pfeffer
    • 2 EL Öl
    • 1/4 l Fleischbrühe

Zubereitung:

Die Brötchen in warmer Milch einweichen. Zwiebeln schälen und feinhacken. Den Käse in Würfel schneiden. Hackfleisch mit den gut ausgedrückten Brötchen, den Zwiebeln, Eiern und Senf gut verkneten, mit Basilikum, Majoran, Salz, Peffer und Muskat würzen. Dann die Käsewürfel gleichmäßig untermischen. Den Fleischteig zu einem Braten formen, in eine geölte Bratenform geben und rundherum mit dem Bacon belegen. Der Bacon sorgt dafür, dass der Braten schön saftig bleibt.

Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 55 Minuten im Ofen braten, nach 15 Minuten die Fleischbrühe hinzugießen und während der Garzeit immer wieder den Braten damit begießen.

Variante: Statt des Käses kann man auch zwei hartgekochte Eier oder Wiener Würstchen in den Fleischteig einarbeiten.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.