Valentinstag Menü: Jakobsmuscheln mit Feldsalat | Jakobsmuscheln | Meeresfrüchte | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Valentinstag Menü: Jakobsmuscheln mit Feldsalat

Zutaten für 2 Verliebte

Zubereitung

Zunächst den Feldsalat waschen und gut abtropfen lassen. Dann Olivenöl, Balsamico und Honig langsam und gleichmäßig miteinander verrühren, bis sich eine sämig-leichte Melange entsteht. Mit Salz aus der Mühle sowie dem gemahlenen Chili würzen und abschmecken. Dabei ruhig leicht überwürzen, da Salat und Muscheln sehr wasserhaltig sind und das Dressing so wieder ausgleichen. Das fertige Dressing beiseite stellen.

Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne geben und heiß werden lassen. In der Zwischenzeit die Jakobsmuscheln mit Küchenpapier abtupfen, bis die Oberfläche möglichst trocken ist. Dann die Muscheln mit der flachen Seite in die heiße Pfanne geben und scharf anbraten. Zügig wenden, sobald die erste Seite goldgelb ist.

Achtung: Die Jakobsmuscheln sind sehr empfindlich und bereits nach ca. 30 Sekunden pro Seite perfekt! Anschließend die Muscheln beiseitelegen. Durch die gespeicherte Hitze garen sie nach. Daher die Muscheln erst kurz vor dem Servieren anbraten.

Anrichten

Den Feldsalat zupfen und die einzelnen Herzchen auf einem kleinen Teller auffächern, bis ein kleines Nest entsteht, anschließend die frisch angebratenen Jakobsmuscheln drapieren und das Ganze mit einigen Spritzern Dressing garnieren. Wer möchte, kann noch etwas grob gemahlenen Chili als Highlight dazugeben.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.