Variation vom Curry Lammkarree und Kartoffelpüree, Kirschtomaten und gefüllten Zucchinisäckchen | Lamm | Fleisch | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Variation vom Curry Lammkarree und Kartoffelpüree, Kirschtomaten und gefüllten Zucchinisäckchen

Zutaten für 6 Personen:

Kartoffelpüree:
750g Kartoffeln mehlig, geschält
25g Madras Curry
250ml Sahne
40g Butter
Salz, Chili aus der Mühle, Muskatnuss gerieben
50ml Sahne zum Warmmachen

Lammkarree:
3 Stk. Lammkarree
etwas Sonnenblumenöl
Salz, Chili aus der Mühle
Curryfond vom Kartoffel kochen

Geschmorte Kirschtomaten:
100 ml Olivenöl
18 Stk. Kirschtomaten
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
1 Zehe Knoblauch, geschält und halbiert
Salz und Chili aus der Mühle

Zucchinisäckchen:
2 Zucchini, mit der Aufschnittmaschine längs in dünne Scheiben schneiden
120 g Taleggio
12 Schnittlauchröllchen
Salz und Chili aus der Mühle
etwas Olivenöl

Zubereitung:

Kartoffelpüree:
- Die Kartoffeln mit dem Curry und Salz weich kochen.
 -250ml Sahne zusammen mit dem Butter und den Gewürzen heiß werden lassen, Kartoffeln durch eine Presse drücken und mit dem Sahnegemisch zu einem Püree verarbeiten und Abschmecken.
- Falls das Püree nicht sofort serviert wird, kann man es später mit der restlichen Sahne problemlos aufwärmen.

Lammkarree:
- Die Lammkarree von der Silberhaut und dem Fett befreien.
- Den Curryfond auf 80°C erwärmen.
- Öl in einer Pfanne erhitzen.
- Lamm mit Salz und Chili würzen und in der Pfanne 2 Minuten von beiden Seiten anbraten
- in den Fond geben und ca. 15-20 Minuten pochieren. Wenn das Lamm die gewünschte Garstufe erreicht hat rausnehmen, 5 Minuten ruhen lassen und portionieren.

Geschmorte Kirschtomaten:
- Alle Zutaten in das heiße Olivenöl geben, kurz durchschwenken.
- In dem auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 5 Minuten fertig garen (Unter-/Oberhitze).

Zucchinisäckchen:
- Die Zucchinischeiben würzen und in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten und kalt werden lassen. Den Taleggio in 12 Stücke á 10g schneiden. Die Schnittlauchröllchen kurz - mit heißem Wasser überbrühen, damit sie biegsam werden. Zucchini über Kreuz legen, in die Mitte den Taleggio platzieren und einklappen, mit dem Schnittlauch umwickeln.
- Zum Warmmachen kurz in die Mikrowelle oder den heißen Ofen geben.

Vorsicht: Nicht zu lange erhitzen, da der Käse sehr schnell zerläuft.

Anrichten:
Das Kartoffel-Currypüree in die Mitte des Tellers geben, Lamm draufsetzen und mit Sauce beträufeln. Zucchinisäckchen und die Kirschtomaten rundherum verteilen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.